Landschaftsmuseum Westerwald

Kleinwagen2Wer kann sich nicht an sein erstes Auto erinnern? Sind heute automobile „Untersätze“ in einem bisher nicht gekannten Ausmaß auf den Straßen ganz selbstverständlich unterwegs, nahm diese Entwicklung erst im Zuge der Wirtschaftswunderzeit ihren Anfang. Galten Fahrzeuge bis dahin weitgehend als Luxusgüter, konnten sich in den 1950er und 1960er Jahren aufgrund gestiegener Einkommen viele nun auch einen Wagen leisten.

Weiterlesen...

SchieferschmuckAm Sonntag, den 17. September 2017 von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr im Landschaftsmuseum Westerwald

 Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Landschaftsmuseum in Hachenburg mit einem vielfältigen Programm am bundesweiten Tag des Geotops. Das Museum ist Infozentrum im Geopark Westerwald-Lahn-Taunus.

Weiterlesen...

SchützengrabenkunstDie Ausstellung ist verlängert bis zum 23. Juli 2017.

Vom 11. Juni. bis 9. Juli 2017 zeigt die GeschichtsWerkstatt Hachenburg e.V. im Landschaftsmuseum Westerwald eine Sammlung von Objekten aus deutschen und französischen Schützengräben des 1. Weltkrieges. Das Begleitbuch überliefert die Geschichte eines Soldaten aus Hachenburg, der vor 100 Jahren im französischen Dorf Loivre sein Leben lassen musste.

Weiterlesen...

Aktionstag Ernte_2017dOffenes Programm für Kinder und Erwachsene am Sonntag, den 27. August 2017 von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr

Trafen sich die Mädchen früher zur „Host“, um Bohnen aus den Schoten zu schälen?
Wurden die Jungen „Bohnenhostvögel“ genannt? Und wurden Bohnenblüten in der Kirche geweiht und als Schutz gegen Unheil an den Türpfosten gesteckt?

Weiterlesen...

Flachstag1am Sonntag, 25. Juni 2017 von 10 bis 17 Uhr

 Am letzten Sonntag im Juni veranstaltet das Landschaftsmuseum Westerwald von 10-17 Uhr seinen traditionellen Flachstag mit dem beliebten Spinnfest. Der Familientag zum Ausprobieren und Mitmachen steht auch in diesem Jahr ganz im Zeichen von Flachs, Leinen und Wolle.

Fotogalerie Flachstag 2017

Weiterlesen...

Weitere Themen