Ostern früher_2017aVon Palmkätzchen, Lämmern und Küken

Buchbar ab sofort für den Zeitraum vom 28. Februar. bis 12. April 2017

 Wisst ihr eigentlich schon, dass im 19. Jahrhundert...
...Palmkätzchen gegen Unheil aufgestellt wurden?
...das Osterlamm in einem Eimer Wasser hüpfte?
...bunte Küken aus den Gründonnerstags-Eiern schlüpfen sollten?

Antworten hierauf und auf viele weitere Fragen bietet unser beliebtes Mitmachprogramm „Ostern früher 2017". Während einer kindgerechten Führung durch das Museumsdorf mit Nestersuchen, Eiersammeln und Osterklappern erfahrt ihr noch mehr über zahlreiche Tiere in der Osterzeit vor über 100 Jahren.

Anschließend ist euer Geschick gefragt, denn ihr könnt euch selbst einen Hasen aus Holz und Filzwolle anfertigen, den ihr als Ostergeschenk mit nach Hause nehmen dürft. Hierzu stellt ihr mit Säge und handbetriebener Hackmaschine ein Holzscheit her, das ihr mit Farbe und Wolle zu einem schicken Osterhasen verwandelt.

Ostern früher_2017bAngeboten wird dieses Mitmachprogramm für Kindergartengruppen, Grund- und Förderschüler sowie als Kindergeburtstag zusätzlich mit Schatzsuche und Kaffeetrinken in einem der alten Museumshäuser.
Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: 50,- € pro Gruppe (bis max. 25 Kinder) zzgl. Eintrittspreise (1,- € pro Schüler, Vorschulkinder frei) und Materialkosten (1,- € pro Kind), Begleitpersonen (Betreuer, Lehrer) haben freien Eintritt
Weitere Infos und Buchungen unter Tel. 02662/7456 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Großer Familientag „Ostern früher 2017" als offenes Programm für Kinder und Erwachsene am Sonntag, den 9. April 2017 von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr